Grüße Dich, ich bin Friederike

Nach meiner Geburt in Lateinamerika und vielen Umzügen arbeitete ich (nach meinem Studium an der Uni Mainz in Germersheim) als Assistentin in Botschaften, Kammern, Firmen in England und bei Siemens.

 

Aber all dieses war nicht so Meines.

Ich merkte, dass ich nicht ins Büro gehöre.

 

Meine Intuition zeigte mir das schon damals
 

Als alleinerziehende Mutter, aus England nach Deutschland kommend, befasste ich mich mit  den Themen Erziehung und Benehmen von Kindern.

Eines Tages sagte mir mein Chef bei Siemens, dass ich doch bitte Trainings für Umgangsformen geben solle, da ich das doch lebe. Er signierte das Buch von Prinz Asfa-Wossen Asserate "Manieren" mit seinem Füller und überreichte es mir. 

 

Die Veränderung erfolgte, da mein Chef mein wahres "Ich" erkannt hatte.

Es hört sich unglaublich an, aber kaum hatte er dies ausgesprochen, kam schon eine Anfrage eines Direktors der Grundschule meines Sohnes, ob ich bitte einen Vortrag über Erziehung halten könne. Mein erstes Publikum bestand aus 100!!! Lehrern und Eltern (von jeher hatte ich Bammel, schon vor 2 Personen zu sprechen). Und es war auch noch die Presse dabei.... Ihr könnt Euch meinen Herzschlag von damals vorstellen. Und so fing meine Karriere als Dozentin an.


Ich wurde ins kalte Wasser geworfen

Seit 16 Jahren halte ich jetzt Trainings in internationalen großen Firmen, Banken, IHK's, Messen
und Universitäten. Es geht bei den jeweiligen Seminaren immer um den ganzen Menschen - wie er kommuniziert, was seine Körpersprache ausdrückt, wie respektvoll er andere Menschen bzw. Kunden behandelt, wie er sich als Gast oder Gastgeber, Kunde oder Kundenbetreuer, bei Tisch verhält, was seine Kleiderwahl über ihn aussagt, wie empathisch er sich Menschen gegenüber verhält....

 

Ich hatte meinen Traumberuf gefunden

 

Doch in den Pausen wollten mir viele Teilnehmer ihr "Leid" erzählen. Sie klagten über Burnout, über Stress, Mobbing, Zeitdruck, Unsicherheit, Ängste, nicht mehr schlafen zu können, Eheprobleme, Probleme mit Kollegen - oder ihren Kindern....

 

Ich wusste, dass ich wieder etwas tun musste, da ich in der kurzen Zeit "meinen" Teilnehmern nicht helfen geschweige denn zuhören konnte. Also nahm ich an einer 1-jährigen Schulung zum systemischen Coach teil. Später wurde ich auch Burnout-Lotse, denn so konnte ich mich noch besser und schneller in meine Zuhörer hinein versetzen.


 

 

 

Meine Reise nach Japan


Und dann wurde ich von meinem Onkel zu einer Japanreise eingeladen, damit ich erfahren sollte, was in diesem wundervollen Land "respektvolles Miteinander" bedeutet. Nachdem ich auch mit einer dortigen Professorin der Universität Sophia in Tokio sprach und diese mich bat, ein Buch über Frauen im Business zu schreiben, wurde ich zur Autorin des Buches "Lady in Business".



Jahre später wurde ich vom Konfuzius-Institut gefragt, ob mein Buch ins Chinesische übersetzen werden könne.
Jetzt wird es seit Jahren in Shanghai gedruckt und vermarktet. Ob alles so stimmt, was darin steht, habe ich noch nicht erforscht...



Vor ein paar Jahren wurde mir klar, dass ich für sensible, verletzte Frauen da sein möchte. Seitdem arbeite ich in 1:1-Coachings und führe meine Sterne in die Transformation.


Transformation und Selbstheilung

Als Seelenbegleiterin oder Business-Freundin möchte ich Deine Seele und Dein Herz schon mit meinem "Sein" berühren und auf wundersame Weise einen magischen Raum für Dich öffnen. Ich möchte in Dir eine Verbindung mit Deinen tiefen Seelenschichten herstellen. Mit liebevoller universeller Weisheit, Leichtigkeit und viel Humor kann es bei Dir zu einer tiefen Transformation und Selbstheilung kommen.

Ich bin Friederike, und mein Herz schlägt dafür, dass Frauen ihre Einzigkeit erkennen und stark werden. Jedoch nicht, indem sie immer mehr und noch mehr leisten – sondern indem sie wieder ihr Herz und ihre Seele spüren, für sich einstehen und selbst über ihr Leben bestimmen. Groll, Überlastung und Enge dürfen gehen – Mut, Befreiung und Klarheit finden Platz.



Meine Ausbildungen

KIP - Katathyme Imaginative Psychotherapie

Zertifizierter Burnout-Lotse (Akademie Löwenstein)

Zertifizierter systemischer/Integrativer Coach (lizenziert nach ICI und ECA)

Alpha Plus-Profile – Menschenkenntnis
AccessBars
Hypnose
Achtsamkeit (Richtiges Atmen, Qigong, Yoga, Muskelrelaxation nach Jacobson, Klopfakupressur, Atemübungen,…)

Innere Kindarbeit
Ahnenarbeit

Skyourself - Emotionales auflösen

Meditationstrainerin

Moderation

Teambuilding
Methoden und Werkzeuge des NLP (z.B. Wunderfrage)
EKS-Strategie (nach Prof. Mewes)

Interkulturelle Kommunikation

Konfliktmanagement, Konflikte erkennen, analysieren und lösen

Lebenserfahrung

...und vieles mehr!



Beachte bitte!

Meine Mentoring-Sitzungen ersetzen keine Therapie. Solltest Du unter Ängsten oder Depressionen leiden, wende Dich bitte zuerst an Deinen Hausarzt oder einen Therapeuten. 
Mentoring ist für Selbstzahler und kann nicht über die Krankenkasse abgerechnet werden.